Media
rainbow
Freitag - 2. Juni 2017

Nach Rücktritt von Frank H. Lutz als CFO von Covestro

CEO Patrick Thomas übernimmt kommissarisch CFO-Funktion bei Covestro

Langfristige, erfolgreiche Strategie wird fortgesetzt / CFO Nachfolgeplanung läuft
more imagesdownload
Patrick Thomas

CEO Patrick Thomas wird nach dem Rücktritt von Frank H. Lutz kommissarisch die Rolle des CFO übernehmen. Patrick Thomas genießt aufgrund seiner langjährigen Finanz- und Industrieexpertise einen exzellenten Ruf am Kapitalmarkt, insbesondere seit dem erfolgreichen Börsengang von Covestro im Jahr 2015 unter seiner Führung.

Dr. Richard Pott, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Covestro, sagte: „Wir bedauern die Entscheidung von Frank Lutz, aber wir respektieren den Schritt und danken ihm für seinen Einsatz zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Unternehmens. Covestro ist in einer exzellenten Position, um auf Basis von operativer Stärke und überzeugenden Finanzergebnissen die langfristige und profitable Wachstumsstrategie fortzusetzen. Die Suche nach einem Nachfolger hat bereits begonnen.“

Patrick Thomas ergänzte: „Wir haben ein großartiges Team, das sich durch Innovationsgeist und echte Begeisterung auszeichnet. Gemeinsam werden wir unseren erfolgreichen Weg fortsetzen, die Welt lebenswerter zu machen.“

Die Nachfolge für die Position des Arbeitsdirektors von Covestro wird in Kürze bekanntgegeben.


Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 11,9 Milliarden Euro im Jahr 2016 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro, vormals Bayer MaterialScience, produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2016 rund 15.600 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com.


Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.