Media
rainbow
Freitag - 17. März 2017

Bodensanierung im Parkhaus des intu Merry Hill Shopping Center

Schnelle Rückkehr zum Normalbetrieb

Pasquick®: Weniger Schichten, schnelle Aushärtung, hohe Produktivität
more imagesdownload
Mit der Pasquick® Technologie ist die Bodenversiegelung einfacher und zeitsparender. Das liegt vor allem daran, dass die Zahl der Schichten reduziert und die Aushärtungszeit signifikant gesenkt werden kann. Ein aktuelles Anwendungsbeispiel ist das Parkhaus des intu Merry Hill Shopping Center in England. Zwei Parkdecks mit einer Gesamtfläche von 18.000 Quadratmeter wurden damit saniert.

Parkhäuser müssen einiges aushalten. Das gilt vor allem für die Böden, die Tag für Tag von vielen Fahrzeugen befahren werden. Häufig sind sie chemischen Einwirkungen und Temperaturwechseln ausgesetzt. Deshalb müssen sie von Zeit zu Zeit saniert werden. Der Merry Hill Multi-Storey Car Park in den West Midlands in England war ein solches, in die Jahre gekommenes Parkhaus. Es gehört zu einem der erfolgreichsten Einkaufszentren Großbritanniens und sieht nach der Renovierung wieder wie neu aus.

Für intu Merry Hill, den Betreiber des Einkaufszentrums, kam es dabei auf eine langlebige, ästhetische und vor allem schnell aushärtende Bodenbeschichtung an, um das Parkhaus so bald wie möglich wieder in Betrieb nehmen zu können. Der Auftragnehmer USL StructureCare entschied sich deshalb für eine schnell aushärtende Deckschicht auf Basis der Pasquick® Technologie von Covestro, als Bestandteil seines „DeckProtect + Rapidflex“ Systems.

Bodenbeschichtung – einfach und schnell
Mit der Pasquick® Technologie ist die Bodenversiegelung einfacher und zeitsparender. Das liegt vor allem daran, dass die Zahl der Schichten reduziert und die Aushärtungszeit deutlich gesenkt werden kann.

Die Fußbodenbeschichtungen sind dauerhaft und robust, aber zugleich flexibel. Darüber hinaus sind sie leicht zu reinigen und zeigen eine hohe Resistenz gegenüber Chemikalien und mechanischen Einwirkungen.

Der Merry Hill Multi-Storey Car Park bietet den Besuchern des Shopping Centers insgesamt 1.000 Stellplätze. Zwei interne Parkdecks mit jeweils 9.000 Quadratmeter Fläche wurden jetzt saniert. Eines von ihnen mit 350 Stellplätzen war aufgrund eines dauerhaften und exzessiven Wassereintritts über die Dachebene für mehrere Jahre außer Betrieb.

Ausgezeichnete Renovierung
Da in die genannten Parkdecks nur wenig Tageslicht fällt, legte USL StructureCare Wert auf eine lebendige und farbenfohe Gestaltung. Eine kontrastreiche Deckschicht in Grün, Grau und Blau sorgt für den gewünschten optischen Effekt und vermittelt den Besuchern des Einkaufszentrums ein Gefühl von Komfort und Sicherheit. Für das Projekt erhielt USL StructureCare den British Parking Ward 2016 in der Kategorie „Best Car Park Refurbishment“.

Besuchen Sie uns auf der European Coatings Show 2017 vom 4. bis 6. April in Nürnberg, Halle 4A, Stand 4A-528.

Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 11,9 Milliarden Euro im Jahr 2016 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Elektro-/Elektronik-Branche sowie die Bau-, Sport- und Freizeitartikelindustrie. Covestro, vormals Bayer MaterialScience, produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2016 rund 15.600 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com und www.pasquick.com.


Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.