Media
covestro
rainbow

Download Feindaten

Covestro richtet NRW-Branchentag 2019 in Leverkusen aus

Kunststoffindustrie treibt nachhaltige Innovationen voran

Diskussion zwischen Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Medien / Minister Pinkwart betont hohe Bedeutung des Sektors

Bildformat: 21 cm x 13 cm
Bildautor: Covestro
Bild Verwertung: Nutzung mit Quellenvermerk für redaktionelle Beiträge über Covestro gestattet. Die kommerzielle Weitergabe an Dritte ist unzulässig.
Bildgröße: 2075 KB

2019-008-1.jpg ?
NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart nahm an der Leverkusener Diskussionsrunde „Kunststoff – Innovationstreiber oder Umweltsünder?“ teil.
Bildformat: 19 cm x 13 cm
Bildautor: Covestro
Bild Verwertung: Nutzung mit Quellenvermerk für redaktionelle Beiträge über Covestro gestattet. Die kommerzielle Weitergabe an Dritte ist unzulässig.
Bildgröße: 1205 KB
2019-008-2.jpg
Auf dem kunststoffland NRW Branchentag diskutierten (v.l.n.r.) Dr. Hermann Bach (Innovationschef von Covestro und Vorstandsmitglied von kunststoffland NRW), Lothar Becker (ZDF, Landesstudio Nordrhein-Westfalen), Ulrike Schell (Verbraucherzentrale NRW), Katharina Istel (Naturschutzbund Deutschland, NABU), NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Frauke Hoffmann (Hoffmann + Voss GmbH) und Moderator Tom Hegermann die Potenziale von Kunststoffen.
Bildformat: 19,5 cm x 13 cm Bildautor: Covestro Bild Verwertung: Nutzung mit Quellenvermerk für redaktionelle Beiträge über Covestro gestattet. Die kommerzielle Weitergabe an Dritte ist unzulässig. Bildgröße: 2382 KB2019-008-3.jpg
Angeregte Diskussion unter den 120 Teilnehmern des kunststoffland NRW Branchentags.
Bildformat: 19,5 cm x 13 cm Bildautor: Covestro Bild Verwertung: Nutzung mit Quellenvermerk für redaktionelle Beiträge über Covestro gestattet. Die kommerzielle Weitergabe an Dritte ist unzulässig. Bildgröße: 1949 KB2019-008-4.jpg
Dr. Hermann Bach (Innovationschef von Covestro und Vorstandsmitglied von kunststoffland NRW) war Gastgeber der Veranstaltung.
* Sie können das Bild herunterladen, indem Sie nach einem Rechtsklick auf den Download-Link die Kontextmenü-Funktion „Ziel speichern unter ...“ auswählen und die Datei in einen Ordner Ihrer Wahl speichern.