Media
covestro
rainbow

Download Feindaten

Covestro spendet rund 17.500 Euro für multimedialen Lernort in Dormagen

DINT-Forum ermöglicht moderne Lernformen

In der Volkshochschule Dormagen (VHS) hat Bürgermeister Erik Lierenfeld gestern das neue DINT-Forum offiziell eröffnet. Dort können Themen der Digitalisierung, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (DINT) an Schüler, Auszubildende, Unternehmen und Vereine künftig in einer multimedialen Lernumgebung vermittelt werden. Ermöglicht wurde dieser modern ausgestatte, außerschulische Lernort durch den Werkstoffhersteller Covestro. Covestro hat der Stadt Dormagen für das DINT-Forum rund 17.500 Euro gespendet.

Bildformat: 19,5 cm x 13 cm
Bildautor: Covestro
Bild Verwertung: Nutzung mit Quellenvermerk für redaktionelle Beiträge über Covestro gestattet. Die kommerzielle Weitergabe an Dritte ist unzulässig.
Bildgröße: 2132 KB

2018-119-1.jpg ?
Feierliche Einweihung des DINT-Forums: Dr. Ute Müller-Eisen, Leiterin NRW-Politik von Covestro, Erik Lierenfeld, Bürgermeister der Stadt Dormagen und Dr. Daniel Koch, NRW-Standortleiter von Covestro (von links) vor dem Herzstück des neuen Lernzentrums.
Bildformat: 19,5 cm x 13 cm
Bildautor: Covestro
Bild Verwertung: Nutzung mit Quellenvermerk für redaktionelle Beiträge über Covestro gestattet. Die kommerzielle Weitergabe an Dritte ist unzulässig.
Bildgröße: 2031 KB
2018-119-2.jpg
Bürgermeister Erik Lierenfeld und NRW-Standortleiter Daniel Koch von Covestro testen das neue „Active Panel“ in der VHS in Dormagen.
* Sie können das Bild herunterladen, indem Sie nach einem Rechtsklick auf den Download-Link die Kontextmenü-Funktion „Ziel speichern unter ...“ auswählen und die Datei in einen Ordner Ihrer Wahl speichern.