Media
rainbow
Donnerstag - 13. September 2018

Fassadengestaltung, Ausbildung und Betriebsrat

Neues bei Epurex: Covestro-Farben und Azubi-Start

Epurex Films im Industriepark Walsrode in Bomlitz erscheint seit diesem Sommer in den Farben des Mutterkonzerns Covestro / Anfang August begann bei Epurex erstmals die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, die Bewerbungsphase für 2019 läuft / Die 70 Mitarbeiter am Standort werden seit Februar von einem eigenen Betriebsrat vertreten
more imagesdownload
Die Potsdamer Graffitikünstler Christoph und Sascha Nickel vor dem Wandbild am Epurex-Verwaltungsgebäude.

Farbenfrohe Wandgestaltung
Seit Anfang August tragen die Gebäude von Epurex Films im niedersächsischen Bomlitz die Farben der Konzernmutter Covestro, die seit diesem Jahr Mitglied im deutschen Leitindex DAX ist. Epurex engagierte die Potsdamer Graffitikünstler Christoph und Sascha Nickel von Peppermint Paintings für die Verschönerung des Verwaltungsgebäudes. Ihr Wandbild mit dem Titel „Vom Granulat zur Folie“ zeigt Kunststoffe, die bei Epurex zu Hochleistungsfolien verarbeitet werden, als farbenfrohe Pellets und in verflüssigter Form.

„Wir bei Covestro sind neugierig, mutig und vielfältig – das sind die drei Cs in unseren englischsprachigen Werten: curious, courageous, colorful. Die Neugestaltung passt dazu“, sagt Epurex-Geschäftsführer Thomas Klessmann. Die weiteren Außenmauern des Verwaltungsgebäudes und das Gebäude, in das vor kurzem Betriebsrat und Ausbildung eingezogen sind, erscheinen nun weiß und grau mit Farbakzenten in den Unternehmensfarben. Die Lager-Silos tragen das Covestro-Logo und den Epurex-Schriftzug.

Erstmals eigene Auszubildende
Nicht nur die Farben haben sich geändert: Epurex hat in diesem Jahr zum ersten Mal eigene Auszubildende eingestellt, nachdem die Ausbildungen der Unternehmen im Industriepark Walsrode lange zentral von der Aus- und Fortbildungs Personalpartner GmbH koordiniert worden waren. Im August begannen drei junge Männer ihre dreijährige Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik. Die Ausbildung findet bei Epurex in Bomlitz und in der Berufsschule in Walsrode statt.

Zum 1. August 2019 stellt Epurex wieder Auszubildende zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik ein. „Wir suchen junge Menschen, die gern im Team arbeiten und fit in Chemie, Physik und Mathematik sind“, sagt Epurex-Ausbildungskoordinatorin und Einstellungsverantwortliche Bianca zum Berge. „Neben einer soliden schulischen Ausbildung ist es uns wichtig, dass Bewerber bei unserem zweistufigen Online-Verfahren gut abschneiden.“ Der erste Schritt ist der Covestro-Check, den Interessenten von zuhause aus machen können. Schneiden sie gut ab, werden sie zur onlinebasierten, ausführlicheren Covestro-Challenge an einen der Unternehmensstandorte eingeladen. Erst danach vervollständigen sie online ihre Bewerbung und erhalten bei Erfolg eine Einladung zum persönlichen Interview.

Schüler, die sich für die Ausbildung interessieren, können sich auf der Karriereseite von Covestro schlau machen. Dort gibt es neben umfassenden schriftlichen Infos auch Videos zu Covestro als Arbeitgeber und zu den einzelnen Ausbildungsgängen. Persönlich informiert Epurex vom 13. bis zum 15. September bei der Bildungs- und Fachkräftemesse Work & Life Heidekreis in Bad Fallingbostel und beim Tag der offenen Tür im Industriepark Walsrode am 22. September. „Wir freuen uns, mit Schülern ins Gespräch zu kommen“, sagt zum Berge. „Wir hoffen, dass wir möglichst viele von ihnen neugierig auf eine spannende, herausfordernde Arbeit mit langfristiger Perspektive machen können.“ Bewerben können Schüler sich online über die Covestro-Karriereseite.

Neuer Betriebsrat
Bei Epurex in Bomlitz arbeiten rund 70 Menschen. Seit Februar 2018 werden sie erstmals von einem eigenen fünfköpfigen Betriebsrat vertreten, nachdem der Gemeinschaftsbetriebsrat des Industrieparks Walsrode Ende 2017 aufgelöst wurde. „Im Moment nehmen die Betriebsratsmitglieder neben ihren normalen Aufgaben bei Epurex an Schulungen teil, die uns helfen, die Epurex-Beschäftigten gut zu vertreten“, sagt die Betriebsratsvorsitzende Bianca zum Berge.

Zitate
• „Wir bei Covestro sind neugierig, mutig und vielfältig. Unser neues Wandbild ‚Vom Granulat zur Folie‘ und die Umgestaltung des ganzen Epurex-Standorts in Bomlitz passen dazu.“ Thomas Klessmann, Geschäftsführer Epurex Films
• „Wir suchen für 2019 Auszubildende zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik. Wir freuen uns über Bewerbungen von teamfähigen, motivierten Schülern – auf unserer Karriereseite findet ihr schnell heraus, ob die Ausbildung zu euch passt!“ Bianca zum Berge, Ausbildungskoordinatorin bei Epurex
• „Beim Tag der offenen Tür am 22. September können Nachbarn, potenzielle Bewerber und alle anderen interessierten Menschen Epurex und die anderen Unternehmen im Industriepark Walsrode persönlich kennenlernen. Wir freuen uns auf Besucher!“ Bianca zum Berge

• Karriere bei Covestro: https://www.career.covestro.de/
• Ausbildungs-Informationen für Schülerinnen und Schüler (mit Video): https://www.career.covestro.de/de/your-career/school-leavers/overview
• Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (mit Video): https://www.career.covestro.de/de/your-career/school-leavers/technical-roles/plastic-and-rubber-technology-process-technician
• Ausschreibung Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik: https://www.talentsconnect.com/p/covestro/offer/verfahrensmechaniker-m-w-d-kunststo/56189?categoryId=1941
• Informationen zum Tag der offenen Tür im Industriepark Walsrode am 22. September 2018: http://www.industriepark-walsrode.de/ipw-ihr-standort/infothek/tag-der-offenen-tuer/


Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 14,1 Milliarden Euro im Jahr 2017 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2017 rund 16.200 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Über Epurex:
Epurex Films ist führend bei individuellen thermoplastischen Polyurethan-Folien (Platilon® und Dureflex®). Die thermoplastischen Polyurethan-Folien werden zum Beispiel für atmungsaktive und gleichzeitig wasserdichte Membranen in Outdoor-Bekleidung, Wundheilungspflaster und Rollos für PKW-Panoramadächer genutzt.

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.